"Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat" (Adolph Kolping)
"Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat"(Adolph Kolping)

Landesvolleyballturnier 2017

Barßel I gewinnt "im eigenen Wohnzimmer" das 28. Landesvolleyballturnier

 

Am Samstag, 04.03.2017 hat das 28. Landesvolleyballturnier in der Sporthalle Barßel stattgefunden. Zehn Mannschaften und rund 90 Teilnehmer/innen kämpften um den Turniersieg. Die Teilnehmer/innen kamen aus den Ortsgruppen Barßel, Bösel, Garrel, Scharrel und dem Diözesanverband Münster. Die gemeinsame Vorbereitung und Planung haben die Kolpingjugend Barßel und der Vorstand der Kolpingjugend Land Oldenburg gemeinsam in die Hand genommen. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an die Kolpingjugend Barßel! Danke für die tolle und reibungslose Organisation!

 

Zum Start in das gemeinsame Turnier haben Spieler, Fans und Helfer mit der geistlichen Begleitung der Kolpingjugend Land Oldenburg, Pater Elmar Koch (SDB) einen Morgenimpuls gefeiert. Am Vormittag wurden die Mannschaften für die A- und die B-Gruppe ausgespielt, hier hieß es jeder gegen jeden. Nach einer Stärkung in der Mittagszeit wurde in zwei Gruppen gespielt. In der Gruppe A spielten drei Mannschaften aus der Ortsgruppe Barßel und je eine Mannschaft aus Garrel und Scharrel. Die Ortsgruppen Bösel, Scharrel, der Diözesanverband Münster und der Vorstand der Kolpingjugend Land Oldenburg spielten ihren Sieger in der Gruppe B aus. Das B-Finale hat der Diözesanverband Münster nach zwei Sätzen für sich entschieden. Den zweiten Platz belegte der Vorstand der Kolpingjugend Land Oldenburg. In der A-Runde stand ebenfalls ein spannendes Duell auf dem Spielplan: Barßel I gegen Barßel II. Bei bester Stimmung hat die Mannschaft Barßel I das Finale mit 2:0 Sätzen für sich entschieden.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Turniersieger Barßel I
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolpingjugend Land Oldenburg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt