"Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat" (Adolph Kolping)
"Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat"(Adolph Kolping)

Jugenddelegiertenversammlung (04.11.2017)

30 Delegierte haben sich am Samstag, 04.11.2017 zur jährlichen Versammlung im Bischöflich Münsterschen Offizialat in Vechta getroffen. Jugendliche und junge Erwachsene aus den Ortsgruppen Bakum, Barßel, Bösel, Emstek, Garrel, Holdorf, Vechta und Wilhelmshaven haben an diesem Tag in angenehmer Atmosphäre intensiv diskutiert und neue Ideen auf den Weg gebracht. Am Samstagvormittag hat die AG Schutzkonzept das Ergebnis ihrer Arbeit vorgestellt. Wir begleiten viele Kinder und Jugendliche im Rahmen von Veranstaltungen und Aktionen und tragen eine große Verantwortung. Das von der Arbeitsgruppe erstellte Institutionelle Schutzkonzept soll ehrenamtlichen BetreuerInnen einen sicheren Handlungsrahmen ermöglichen. Ebenso sollen Eltern ihre Kinder bei uns gut aufgehoben wissen. Das Institutionelle Schutzkonzept wird ab sofort im Rahmen der Gruppenleiterausbildung und im Vorfeld von Veranstaltungen mit den Teamern thematisiert. Außerdem wird es ab Mitte November auf unserer Homepage zum Download bereit stehen. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt war die „Wahl- und Geschäftsordnung der Jugenddelegiertenversammlung“. Geplante Änderungen in der Satzung im Kolpingwerk Land Oldenburg haben einige Änderungen in unserer Wahl- und Geschäftsordnung erforderlich gemacht.

 

Am Nachmittag standen neben den Berichten der Ortsgruppen, dem Kolpingwerk Land Oldenburg, dem Diözesanverband Münster und dem BDKJ Landesverband Oldenburg zwei Wahlen auf der Tagesordnung. Anna Siefke (Holdorf) ist nach 5-jähriger Amtszeit aus beruflichen und privaten Gründen von ihrem Amt als Vorsitzende zurückgetreten. Sie wurde gebührend von den Delegierten verabschiedet. Auf den frei gewordenen Vorsitzendenposten hat sich Anika-Jasmin Frerichs (Barßel) beworben. Anika-Jasmin Frerichs gehört unserem Vorstand als Landesleiterin bereits seit 2014 an, sie wurde von den Delegierten mit großer Mehrheit gewählt und freut sich sehr auf die neuen Aufgabenfelder und die weitere Zusammenarbeit mit den Ortsgruppen im Landesverband Oldenburg. Neu in den Vorstand wurde Franziska Mucker (Bakum) gewählt, sie übernimmt das Amt der Landesleiterin.    

 

Weitere inhaltliche Schwerpunkte am Samstagnachmittag waren u.a. der Katholikentag in Münster (09. – 13.05.2018) und das Projekt Sternenklar, welches in der Zeit vom 28. – 30.09.2018 von der Kolpingjugend Deutschland in Frankfurt organisiert wird.

 

Der Vorstand der Kolpingjungend blickt gespannt auf ein neues Kolpingjugendjahr und freut sich auf viele Begegnungen und tolle Veranstaltungen!

JDV_Protokoll_04.11.2017.pdf
PDF-Dokument [742.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolpingjugend Land Oldenburg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt